Kostenlos Italienisch lernen

Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite
         
Italienisch Forum » Grammatica italiana » e oder ed? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Doris Doris ist weiblich



Beiträge: 93

Fragezeichen e oder ed? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ciao,

in meinem Grammatikbuch (von Pons) heißt es: wenn das folgende Wort mit einem Vokal anfängt, wird ein "d" an die Präposition "a" und an die Konjunktionen "e" und seltener "o" angehängt.
Nun habe ich aber schon sehr häufig (u.a. auch in den Übungen von ribeca.de) Sätze gelesen, in denen auch bei aufeinanderfolgenden Vokalen kein "d" an das "e" angehängt wird, z.B. "mangio pane e uno yogurt". Auch Amsicora schrieb im Forum einmal "tu e io", während mein Grammatikbuch als Beispiel "tu ed io" anführt. Seltsam unglücklich

Ich vermute daher, daß das Anhängen des "d" also nur eine Möglichkeit und keine Notwendigkeit ist, oder?

Tanti saluti, Doris

14, Sep, 2009 12:25 38 Doris ist offline Email an Doris senden Beiträge von Doris suchen Nehmen Sie Doris in Ihre Freundesliste auf
topolino



Beiträge: 546

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ciao Doris,

das Anhängen des "d" kann man machen, muss man aber nicht.

Diese Form wird oft wegen des Wohlklangs benutzt,
besonders, wenn das nachfolgende Wort mit demselben Vokal beginnt wie die Präposition oder Konjunktion:
... ad andare,... ed è ritornato.

Tanti saluti
topolino

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von topolino am 14, Sep, 2009 15:06 01.

14, Sep, 2009 15:04 56 topolino ist offline Email an topolino senden Beiträge von topolino suchen Nehmen Sie topolino in Ihre Freundesliste auf
Doris Doris ist weiblich



Beiträge: 93

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Molte grazie per la tua risposta, topolino! Ich habe mir Deine Erläuterung in mein Grammatikbuch geschrieben Augenzwinkern.

Tanti saluti, Doris

17, Sep, 2009 16:39 44 Doris ist offline Email an Doris senden Beiträge von Doris suchen Nehmen Sie Doris in Ihre Freundesliste auf
giovanni pisa giovanni pisa ist männlich



Beiträge: 95

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

e o ed
Per "ed" è meglio non eccedere nell'uso: "ed" è un medicinale eufonico. Si raccomanda di impiegarlo per parole che principiano per "e", ma non "ed" (chi potrebbe dire "ed Edmondo"?). Per sostantivi che iniziano per altra vocale l'uso è facoltativo, ma vi sono sottocasi in cui è sconsigliato (ad esempio non si dirà "Mari Tirreno ed Ionio", per il valore semiconsonantico della "i"). Altre volte l'aggiunta eufonica può creare un'inutile ambiguità ("ed io/e Dio"). Quindi, non eccedere nell'uso!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von giovanni pisa am 26, Dec, 2011 22:54 57.

26, Dec, 2011 22:53 00 giovanni pisa ist offline Email an giovanni pisa senden Beiträge von giovanni pisa suchen Nehmen Sie giovanni pisa in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Italienisch Forum » Grammatica italiana » e oder ed? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

(Werbung) (Werbung)

Italian-Vocabulary.net   Italienisch-Online.com   Italian-Grammar.net  

Italienisch online lernen
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH